Ruhe-EKG


Basis-Untersuchung in der Kardiologie, bei der die geringen Potentialschwankungen an der Körperobefläche,die durch die elektrische Aktivität des Herzens hervorgerufen werden, mittels EKG-Gerät aufgezeichnet werden. Erfasst Rhythmusstörungen, Durchblutungsstörungen des Herzens sowie blockierte Erregungsleitungen.

ruhe-ekg-1

Ruhe-EKG mit unauffälligem Befund


ruhe-ekg-2

Ruhe-EKG mit Linksschenkelblock, einer Leitungsstörung


ruhe-ekg-3Die unregelmäßige Herzschlagfolge und das Fehlen von Vorhofwellen zeigt an, dass bei dem Patienten Vorhofflimmern vorliegt.